5.jpg

Schülermediatoren / Streitschlichter

Was ist Streitschlichtung?

Im Schulalltag kommt es immer wieder zu Streitereien oder auch anderen Konflikten zwischen Schülern. Das gehört sicherlich zum Miteinander in einer Gemeinschaft. Wir Streitschlichter/innen lotsen die Konfliktparteien durch ihren Streit und helfen so, dass die Streitenden ihre Probleme selbst lösen können. Ziel unserer Arbeit ist es, das Schulleben mit einer angemessenen Streitkultur, in der Gewalt, egal ob seelische oder körperliche, keinen Platz hat, zu bereichern. 

Wie arbeiten wir?

Schülerinnen und Schüler, die miteinander in Streit geraten, können uns aufsuchen. Mitunter werden die Streitenden auch von den Lehrer/innen zu uns geschickt.
In unserem eigenen Streitschlichterzimmer führen wir dann Mediationsgespräche, an welchen die beiden Parteien und zwei Mediatoren teilnehmen. Wir arbeiten hierbei nach einem anerkannten Gesprächsmodell, dem verschiedene, aufeinander aufgebaute Gesprächsphasen zugrunde liegen.  Am Ende soll eine Lösung des Konfliktes stehen, mit der beide Parteien leben können.

Wer sind wir?

Wir Schülermediatoren - auch Streitschlichter genannt - sind eine Gruppe von speziell ausgebildeten Schülerinnen und Schülern, die in der Regel selbstständig, also ohne Lehrer/in arbeiten. Wir sind professionell, neutral und verschwiegen. Wir hören genau zu und gehen den Problemen auf den Grund!

Wie findet man uns?

Wir haben unser eigenes Streitschlichterzimmer im Raum 002 (siehe Bilder). Am besten kontaktiert man uns direkt, ihr könnt euch aber auch an euren Klassenlehrer wenden oder an unsere Betreuerin Frau Magin, sie ist auch die Ansprechpartnerin, wenn ihr mitmachen und selbst Streitschlichter werden wollt. (mag)

streitschlichter1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

streitschlichter2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen