3.jpg

Herzlich willkommen

auf der Homepage des Theodor-Heuss-Gymnasiums! FMB okt 12

Die folgenden Seiten sollen Ihnen und Euch einen Einblick in unser vielfältiges Schulleben geben. Das THG ist klein, aber fein: Unser Angebot reicht von der erlebnispädagogischen Woche der Fünftklässler über mediengestützte Unterrichtsprojekte, etliche Fachexkursionen, die Begabtenförderung im Rahmen des Europäischen Gymnasiums und das Sozialpraktikum der Elftklässler bis hin zu den traditionellen Theateraufführungen und Weihnachts- und Sommerkonzerten.

Viel Spaß auf den folgenden Seiten!

Frank Martin Beck

Schulleiter

Lyrik-Seminar mit dem Poetry-Slam-Meister Lars Ruppel

Ruppel2019aAusgesprochen gut gelaunt, witzig und mit dem ihm eigenen besonderen Gespür für Sprache sowie ihre Gestaltung und Darbietung begeisterte der mehrfache deutsche Poetry-Slam-Meister und ausgewiesene Lyriker Lars Ruppel zum wiederholten Mal die Schülerinnen und Schüler unserer Kursstufe und ihre Lehrerinnen und Lehrer.

Herzlichen Dank an Herrn Köhler für den Kontakt und die gesamte Organisation!

Frank Martin Beck


 

Exkursion zum Europäischen Parlament

Straßburg2019bIm Zentrum der Fachexkursion unserer 10. Klassen zum Europäischen Parlament nach Straßburg stand das Gespräch mit einer Abgeordneten. In diesem Jahr war erneut die Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments Evelyne Gebhardt (S&D) bereit, sich den Fragen der Schülerinnen und Schüler zu stellen. Die Schülerinnen und Schüler waren bestens vorbereitet, Frau Gebhardt außergewöhnlich offen und nahbar, und so entwickelte sich ein hochinteressanter und niveauvoller Gedankenaustausch.

Herzlichen Dank an Frau Gebhardt für die wertvolle Zeit, die sie unseren Schülerinnen und Schülern gewidmet hat, Frau und Herrn Kümmerle von der Europa-Union dafür, dass sie die gesamte Exkursion inklusive Stadtführung initiiert und in gewohnter Perfektion  organisiert haben, Frau Schrott und Frau Danzeisen für die Vorbereitung der Klassen auf das Gespräch mit Frau Gebhardt und wiederum Frau Danzeisen und Herrn Köhler für ihre Begleitung.

Frank Martin Beck


Tag der offenen Tür

THG Logo

Der diesjährige Tag der offenen Tür bot mit offenem Unterricht, Experimenten, Präsentationen verschiedenster Art, Spielen, geführten Rundgängen und vielen guten Gesprächen vertiefte Einblicke in ein höchst lebendiges Gymnasium. Die kleinen und großen Gäste lobten insbesondere die freundlich-konzentrierte Atmosphäre und die vielfältigen Informationen.

Danke allen Beteiligten: den Lehrerinnen und Lehrern, Schülerinnen und Schülern und den zahlreichen Eltern für ihre tatkräftige Mitwirkung!

Frank Martin Beck


Weihnachtskonzert 2018 in der Kilianskirche

Weihnachtskonzert 2018 Am THG lag seit Wochen Musik in der Luft. Die musikalische Arbeit mündete jüngst in ein wunderbares Konzert in der vollbesetzten Kilianskirche. 

Das Programm startete mit dem schwungvollen Musical des Unterstufenchors unter Leitung von Kirstin Schrader: Unter den Engeln herrscht „Eine himmlische Aufregung“, weil ein besonders neugieriger Engel (Ida Rappel) die Weihnachtsgeschichte beim Erzengel Gabriel (Philipp Lutsch) hinterfragt.

Es folgte eine Soulmesse, die Johannes Schrader mit dem Mittel-/Oberstufen-, Kammer- und Elternchor minutiös einstudiert hatte: Der Wechsel aus Dynamik und Gefühl zog die Zuhörer in seinen Bann. Großen Anteil daran hatten die Gesangssolisten und das mal dezent begleitende, mal virtuos improvisierende Solo-Saxophon (Clemens Eberlein).

Nach besinnlichen Zwischenspielen kleiner Vokal- und Instrumentalensembles unter Leitung des Abiturienten Jakob Reichmann zeigte sich das Orchester einem Klarinettenkonzert gewachsen: Angeleitet von Maria Sunten glänzte besonders Solistin Phalgooni Ray mit höchst professionellem Spiel. Schließlich gestalteten als weiteren Höhepunkt des Konzerts alle Akteure gemeinsam die außergewöhnliche Komposition „Christmas Carnival“. Es war ein unvergesslicher Abend für sämtliche Musikerinnen, Musiker, Zuhörerinnen und Zuhörer, der mit langanhaltendem Applaus belohnt wurde.

Ruben Kehle


Studieninformationstag 2018

Am Mittwoch, dem 21. November, fand der Studieninformationstag in Baden-Württemberg statt. Universitäten und Hochschulen öffneten ihre Türen und ließen die teilweise noch recht orientierungslosen angehenden Abiturienten ein wenig Studienluft schnuppern. Die Schüler/innen der Kursstufe des THGs waren in verschiedenen Städten wie beispielsweise in Karlsruhe, Heidelberg, Tübingen oder aber auch in Hohenheim zu Gast.

Eigens für die Besucher organisierte Führungen durch die Gebäude, Informationsveranstaltungen zu einzelnen Studiengängen, Vorträge und der Besuch echter Vorlesungen standen auf dem Programm, aus dem man je nach Interesse auswählen konnte. Nicht zuletzt bestand die Möglichkeit, mit Studenten und Professoren Kontakt aufzunehmen.

Anna Rath, JS 1

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen