7.jpg

Herzlich willkommen

auf der Homepage des Theodor-Heuss-Gymnasiums! FMB Juli 2020

Die folgenden Seiten sollen Ihnen und Euch einen Einblick in unser vielfältiges Schulleben geben. Das THG ist klein und fein: Unser Angebot reicht von der erlebnispädagogischen Woche der Fünftklässler über mediengestützte Unterrichtsprojekte, etliche Fachexkursionen, die Begabtenförderung im Rahmen des Europäischen Gymnasiums und das Sozialpraktikum der Elftklässler bis hin zu den traditionellen Theateraufführungen und Weihnachts- und Sommerkonzerten.

Viel Spaß auf den folgenden Seiten!

Frank Martin Beck

Schulleiter

Studieninformationstag 2018

Am Mittwoch, dem 21. November, fand der Studieninformationstag in Baden-Württemberg statt. Universitäten und Hochschulen öffneten ihre Türen und ließen die teilweise noch recht orientierungslosen angehenden Abiturienten ein wenig Studienluft schnuppern. Die Schüler/innen der Kursstufe des THGs waren in verschiedenen Städten wie beispielsweise in Karlsruhe, Heidelberg, Tübingen oder aber auch in Hohenheim zu Gast.

Eigens für die Besucher organisierte Führungen durch die Gebäude, Informationsveranstaltungen zu einzelnen Studiengängen, Vorträge und der Besuch echter Vorlesungen standen auf dem Programm, aus dem man je nach Interesse auswählen konnte. Nicht zuletzt bestand die Möglichkeit, mit Studenten und Professoren Kontakt aufzunehmen.

Anna Rath, JS 1

"P.A.R.T.Y.-Tag“ im Heilbronner Klinikum

PARTY 2018 1Beim „P.A.R.T.Y.-Tag“ dieses Herbstes im Heilbronner Klinikum Am Gesundbrunnen verbrachte die 10b mehrere Stunden in den Abteilungen der Unfallklinik und erlebte dort die verschiedenen Stationen eines Schwerverletzten. P.A.R.T.Y. ist ein Akronym für „Prevent Alkohol and Risk Related Trauma in Youth“. Dabei geht es um die Prävention von durch Alkohol und risikoreiches Verhalten verursachte Traumata (Verletzungen) bei Jugendlichen. Hier ein Auszug aus dem Bericht der 10b:

„Zu Beginn wurden uns Clips von verschiedenen Unfällen gezeigt, die durch zu hohe Risikobereitschaft ausgelöst worden waren. Nach weiteren Erläuterungen – sehr eindrucksvoll war der Vortrag des Polizeikommissars Dirk Schulze – wurden wir in drei Gruppen eingeteilt und besuchten nacheinander den Krankenwagen, den Schockraum, die Intensiv- und Normalstation und zuletzt einen Physiotherapeuten. Nach einem gemeinsamen Mittagessen stellte uns ein Mann seine Leidensgeschichte nach einem Motorradunfall vor.
Begleitet wurde die Klasse die ganze Zeit von Oberarzt Dr. Rolf Erbers, was umso höher zu schätzen ist, als Dr. Erbers an diesem Tag ab 18.00 Uhr bis spät in die Nacht im Operationssaal Dienst tun musste. Wir bedanken uns sehr herzlich für dieses Engagement!“

PARTY 2018 2
Text: D. Bühler (Kl. 10b), Frank Martin Beck, Fotos: M. Niesner

 

Drachenbootrennen

Drachenboot1Drachenboot3Es war ein riesiges Spektakel. Zwei Drachenboote waren voll besetzt mit je 20 hochengagierten Schülerinnen, Schülern, Lehrerinnen und Lehrern des Theodor-Heuss-Gymnasiums. Die Besatzungen paddelten mit Feuereifer und zeigten, welches Vergnügen es macht, sich gemeinsam für eine gute Sache zu engagieren. Klaglos nahmen alle Beteiligten Verspannungen im Rücken und Schwielen an den Händen auf sich, und sie freuen sich bereits jetzt auf das nächste Rennen im kommenden Schuljahr.

Frank Martin Beck

BoriS- Berufswahl-Siegel Baden-Württemberg an das THG verliehen

BoriS2018Das Theodor-Heuss-Gymnasium hat erfolgreich an der Zertifizierungsrunde 2017/18 für das Berufswahl-Siegel Baden-Württemberg teilgenommen. Mit diesem Siegel wurden die herausragenden Aktivitäten unseres Gymnasiums zur beruflichen Orientierung unserer Schülerinnen und Schüler ausgezeichnet. Das Siegel hat eine Gültigkeit von fünf Jahren.

Wir danken den Kooperationspartnern und etlichen Eltern, die uns z.B. anlässlich der BOGY-Tage mit Vorträgen und weiteren Angeboten unterstützen. Der größte Dank gebührt aber Frau Danzeisen für die gesamte Konzeption, Planung und Organisation, für die Professionalisierung und für die Weiterentwicklung sämtlicher Maßnahmen zur Berufsorientierung.

Frank Martin Beck

Schulsanitäter

SchulsanitäterAm letzten Schultag vor den Pfingstferien fanden die Prüfungen zum Abschluss des diesjährigen Schulsanitäter-Kurses statt.

Unter der Anleitung von Fachleuten der Malteser Jugend hatten etwa 15 Schülerinnen und Schüler 40 Stunden ihrer Freizeit geopfert, um in Zukunft schnell und kompetent helfen zu können.

 

Vielen Dank für Euren wertvollen Einsatz!

Frank Martin Beck

 

 

 


 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.